Echolot von Theatergruppe Na Dan

Liebe FreundInnen des experimentellen Theaters. Am kommenden Donnerstag dürft ihr euch auf die Premiere der Theatergruppe nA-Dan im Klanggerüst freuen.
Anna Cloes und Daniel Kuhlemann inszenieren das Stück „Echolot“.

Das Stück beginnt 20 Uhr und der Eintritt ist frei.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den Inhalt:

In einer Zeit, in der die Kanzlerin abgehört wird,
die NSA-Affäre Schlagzeilen macht,
jeder den Namen Edward Snowden kennt
und auf die Frage nach Datenschutz die Antwort
„Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten“ folgt…

In so einer Zeit denken wir weiter.
Kreieren einen futuristischen Ort der totalen Überwachung, Gleichschaltung, Machtgier und Unterdrückung.
Fragen uns, wie es dazukommen könnte….

Wir zeigen eine kleine Gruppe, die sich dieser totalisierten und vollständig überwachten Gesellschaft entziehen will.
Eine Minderheit, die dem System ein Dorn im Auge ist.
Vogelfrei, gesucht, gejagt, gehasst, verfolgt, verängstigt, versteckt, allein, abgeschottet.
Nur eines ist sicher: Wenn sie dich kriegen, ist es aus.

Kommentar schreiben

Kommentar